Geschirrtücher

Dieses Mal will ich mal Schritt für Schritt zeigen, wie diese Geschirrtücher entstehen

Sie sollen 45cm breit und 60cm lang werden

Also habe ich 360 Fd geschärt.

Das Blatt wird ein 80/10er sein: 360 : 8= 45

Das Garn ist ein Cottolin 22/2  5 Farben a 72 Fäden

Verbrauch für die Kette, 10m lang: 500g

meine Aufzeichnungen.

7

 

 

8

 

 

fertig! Die Kette ist abgenommen, mal sehen, was der beste Ehemann von Allen heute abend davon hält, mir zu helfen, die Kette auf den Webstuhl zu bringen. Aber ich bin zuversichtlich………….

 

Hier ganz wichtig: Die Kette an den hinteren Stab anbinden und die Leseleisten in das Kreuz. Zubinden an den Enden, damit nichts rausruscht, bevor  die Abbindefäden gelöst werden.

9

 

Ja, er hat mir geholfen 🙂

 

 

 

Solange habe ich gebraucht, bis ich anfangen konnte, zu weben:

Kette schären: 3 Std

Litzen stechen: 3 Std

Kamm stechen, Anbinden und Schäfte anbinden: 1 Std

 

 

 

 

 

 

 

3 Geschirrtücher sind schon fertig

die Trittfolge 1-4 muß ich für jeden Block 13mal wiederholen. Dafür habe ich mir diese praktische App runtergeladen. Sonst habe ich die Strichliste schriftlich gemacht. NERVIG!!

20

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s